11.02.2019 | Alter: 194

Ebreichsdorf: Punktlandung

In der letzen Prüfung an der wir an diesem Wochenende teilnahmen haben Stefan und ich was ganz kurioses „geschafft“ - wir waren im GP von Ebreichsdorf exakt punktgleich.


Fackeltanz OLD

Ich hatte wieder Fackeltanz gesattelt und wir bestritten unseren ersten gemeinsamen GP - noch mit einigen Fehlerchen wie den 2ern in denen er etwas zu eifrig war und lieber 1er eingebaut hat - aber ich kam schon gut zum Reiten und besonders die 1er und Pirouetten waren schöne Höhepunkte. Jetzt heissts weiter üben. Stefan hat eine sehr, sehr schöne konzentrierte Runde mit Di Navarone hingelegt, und ich hätte ihm hier ruhig ein paar Pünktchen mehr vergönnt - aber auch hier war die „Stallorder“ eine saubere Prüfung zu reiten um dem sensiblen „Navi“ in der Prüfung immer mehr Sicherheit zu geben. Seine PiPa-Tour war ein richtiges Highlight und Stefan und Navi passen sehr gut zusammen. Den GP gewann Karo Valenta mit ihrem langjährigen Partner Valenta’s Diego vor Amanda Hartung die uns nur ein halbes Pünktchen abgenommen hat. Jetzt geht der Blick wieder nach vorne in Richtung der nächsten Turniere - wir freuen uns drauf.
Ein großes Danke auch an unser super Team, das uns und unseren Pferden am Turnier immer toll zur Seite steht - und auch zu Hause die Stellung hält während wir unterwegs sind.