07.12.2019 | Alter: 215

Ich bin ganz schwer begeistert von Rocky

Im Oktober sind wir zum ersten Mal zusammen gestartet - seinen allerersten GP - und heute gewinnt er mit 72,149 % den Special in Salzburg‼️‼️ Und da ist noch Luft nach oben.


Er ist super motiviert, konzentriert sich (trotz der üppigen Weihnachtsdeko und der Nähe zu den Zuschauern) und will immer alles richtig machen. Und er bekommt immer mehr Routine.

Das habe ich schon gestern im Grand Prix gemerkt, bei dem er mit 70,435 % Zweiter wurde. Na klar hatten wir hier und da noch ein paar Kleinigkeiten. Daran werden wir für die Zukunft auch arbeiten, genau wie an seiner Kraft.

Aber die Dynamik und Eleganz, die Rocky da so zeigtm ist echt beeindruckend und macht auch ein bissl Gänsehaut - auf jeden Fall auch für mich im Sattel!

Mit seinen 9 Jahren war er das absolut jüngste Pferd im Feld. Nur in der Siegerehrung, als ihn die vielen Lichter etwas verdutzt haben, musste ich ihm noch bissl Sicherheit und Ruhe geben.

Danke, lieber Rocky, liebes Salzburger Veranstalterteam und liebes Salzburger Publikum für dieses ganz tolle Nikolaus-Geschenk

Ein spezieller Dank geht noch an Isabell, die mich direkt nach ihrem Ritt mit Quintus bei der letzten Vorbereitung auf die Prüfung unterstützt hat. Und natürlich an meine Familie und mein Team. Es ist großartig, Menschen um sich zu wissen, die einen so von Herzen unterstützen. Danke!